FOLGENDE VERANSTALTUNGEN und WORKSHOPS STEHEN AN :

ATEMPAUSE     21.03.18 . 19 uhr    Hamburg-Blankenese

WORKSHOP FÜR GRUPPENIMPROVISATION     14.04.18 . 10-18 Uhr     Hamburg-Othmarschen

KLANGMEDITATION     01.06.18 . 19 uhr    Hamburg-Blankenese

ATEMPAUSE

 

die ATEMPAUSE ist ein stilles format, das gemeindemitglieder der ev. kirche in blankenese während des jugoslawienkrieges gegründet haben. musik und kurze wortbeiträge umrahmen das herzstück, eine meditationseinheit angesichts einer grossen sanduhr. ich mag dieses format gerne und versuche, am klavier und an der gambe in die schönheit der stille resp. in eine stille schönheit zu führen.

dauer: 45 minuten. der eintritt ist frei.

mittwoch, 21. März 2018 . 19 uhr . blankeneser kirche am markt . mühlenberger weg 64 . 22587 hamburg

 

 

 

WORKSHOP für GRUPPEN-IMPROVISATION

für neugierige menschen, amateurmusiker und profis

 

 

 

musizieren ist ein fundamental menschliches bedürfnis nach ausdruck und gemeinschaftlichem erleben. der workshop ist dafür geschaffen, diesem bedürfnis nachzukommen. unter kompetenter und einfühlsamer leitung haben interessierte menschen die gelegenheit, systematisch und mit erfrischendem anfängergeist improvisation zu lernen und musizieren in der gruppe zu erfahren.

wir werden uns den grundlegenden parametern rhythmus | melodie | klang | dynamik | form annähern und uns den themen führen + folgen | individualität + gemeinschaft | intuitives spiel | stille | gestaltendes zuhören widmen. zwischen den musikalischen einheiten wird es zeitfenster für meditation und reflexion geben.

ein konzertflügel und ein verlockendes instrumentarium an leicht zu spielenden instrumenten stehen zur verfügung. gerne kannst du dein eigenes Instrument mitbringen und natürlich auch mit deiner stimme experimentieren.

der kurs kann als eine weiterführung des letzten workshops im november 2017 gesehen werden und ist gleichzeitig als einstieg für neue und neugierige menschen geeignet. es sind keine wiederholungen vorgesehen. was zählt ist das JETZT in musikalischer gestalt, das wir alle miteinander neu erschaffen.

die aula der volkshochschule hamburg-othmarschen ist ein atmosphärisch inspirierender raum, gebaut 1886. sie liegt 5 gehminuten von der s-bahn othmarschen entfernt.

wir beginnen um 10h und enden um 18h. dazwischen haben wir eine 90-minütige pause, in der du in naheliegende cafés einkehren oder aber in der aula eine siesta halten kannst.

die kursgebühr beträgt 80 €. dazu kommen 20€ für raummiete und getränke.
die teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

samstag, den 14. april 2018, von 10-18 Uhr
volkshochschule hamburg-othmarschen
waitzstrasse 31, 22607 hamburg

INFORMATION und ANMELDUNG bitte über das KONTAKTFORMULAR.

 

KLANGMEDITATION

 

nachdem die letzten fünf KLANGMEDITATIONEN etwas zurückliegen (2010 bis 2012) und guten zuspruch fanden, gibt es dieses jahr die möglichkeit, eine klang-meditation kre-aktiv mitzugestalten.

du bist herzlich eingeladen, einen gemeinschaftlichen raum der achtsamkeit für klang und stille zu erschaffen. bring dich gerne ein, mit deinem eigenen instrument oder mit einem instrument aus der reichhaltigen sammlung, mit deiner stimme, mit einem wort oder einem gedanken. im mittelgang steht ein mikrophon bereit.

oder du kommst einfach nur zum hören und entdeckst die gegenwärtige schöpferkraft und die grosse stille als urgrund alles klingenden.

dauer 75 minuten. unkostenbeitrag 5 Euro. kinder haben freien eintritt. keine anmeldung erforderlich, vorkenntnisse ebensowenig.

 

freitag, dem 1. juni 2018 um 19 uhr . blankeneser kirche am markt . mühlenberger weg 64 . 22587 hamburg